Spielkartenhalter selber machen

In der neuen Blogreihe des Schweizer Jassverzeichnis sammeln wir «Do It Yourself»-Projekte rund ums Jassen. Bereits gezeigt haben wir euch, wie ein Kartenetui und Jasstafel selber genäht werden kann. Es gibt Menschen, welche die Karten nicht mehr selbst halten können oder mit mehreren Karten überfordert sind. Abhilfe schafft dabei ein Kartenhalter. Wir zeigen euch, wie ihr euch einen Kartenhalter selber nähen könnt.

Anleitung

Es gibt verschiedene Anleitungen im Internet. Wir haben uns für die kostenlose Anleitung von Simplyjanuary.de entschieden. Ihr findet diese unter folgendem Link:

Da die Anleitung sehr gut bebildert und Schritt für Schritt gut erklärt ist verzichten wir auf die detaillierte Anleitung. Gerne zeigen wir euch unser Beispiel. Selbstverständlich in den Farben des Schweizer Jassverzeichnis.

Fazit

Der Kartenhalter ist auch für Näh-Neulinge gut zu realisieren. Der Praxistest zeigt, dass der Kartenhalter einen guten Stand hat. Es haben sehr viele Jasskarten Platz. Da man beispielsweise den Bieter-Jass mit 12 Karten pro Runde spielt ist der Kartenhalter ein ideales Hilfsmittel für diesen Jass. Der Kartenhalter kann noch weiter personalisiert werden indem beispielsweise die Rück- oder Vorderseite mit Stickereien, Applikationen oder Plotts verziert werden. Auf Pinterest findet ihr dazu viele Ideen. Das Schweizer Jassverzeichnis wünscht viel Spass beim Nähen.

Deine Eigene Idee einsenden

Habt ihr auch ein Jassgeschenk genäht oder gebastelt? Gerne publizieren wir auch eure Werke oder Anleitungen. Wir nehmen auch gerne Rückmeldungen zu unserer Selber-Mach Serie entgegen.

Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.